Leben in Landau

Feste und Feiern

Ein gelungenes Fest ist immer etwas Schönes. Anlässe gibt es zahlreiche, von Straßenfesten über Open-Air-Konzerte bis zu Jubiläumsfeiern von ortsansässigen Vereinen. Damit keine bösen Überraschungen entstehen, ist eine sorgfältige und durchdachte Planung die Grundlage für eine gelungene Feier.

Der Veranstalter eines öffentlichen Festes hat viele gesetzliche Pflichten und eine Menge Verantwortung. Der Jugendschutz, das Gaststättengesetz und die Lebensmittelsicherheit sind nur einige Beispiele dafür. Damit Sie den Überblick nicht verlieren, scheuen Sie nicht, bereits bei der Planung, den Kontakt mit dem örtlichen Gewerbeamt. Die Mitarbeiter sind Ihnen gerne bei der Stellung der entsprechenden Anträgen behilflich.

Grundlage für die Gestattung des Alkoholausschankes bei solchen Festen ist der §12 Gaststättengesetz, nachdem bei einem besonderen Anlass der Betrieb eines erlaubnispflichtigen Gaststättengewerbes unter erleichterten Voraussetzungen durch das Gewerbeamt der Stadt Landau a.d.Isar genehmigt werden kann. Der entsprechende Antrag muss mindestens 14 Tage vor der Veranstaltung, bei größeren Veranstaltungen (über 1.000 erwartete Besucher) sogar mindestens 4 Wochen vor der Veranstaltung, gestellt werden.

Allen, die sich mit einer Festorganisation beschäftigen, wünscht die Stadt Landau a.d.Isar eine schöne und gelungene Veranstaltung.

Nähere Auskünfte:

Stadt Landau a.d.Isar
- Gewerbeamt -
Hans Herrmann
Marienplatz 2
94405 Landau a.d.Isar
Tel.: 09951 941 111
Fax: 09951 941 210
E-Mail: hans.herrmann(at)landau-isar.de