Projektvorstellung

Erweiterung der P&R-Anlage am Bahnhof aktiv

Ende der 90er Jahre hatte die Stadt beim Bahnhof eine P&R-Anlage mit 115 Stellplätzen und einem Busbahnhof
gebaut. Mittlerweile sind die Stellplätze für die Pendler und die sonstigen Fahrgäste der Bahn nicht mehr
ausreichend. Ende 2015 konnte die Stadt von der Bahn eine unmittelbar an den Bahnhof angrenzende Fläche
mit rund 1.000 m² kaufen. Auf dieser Fläche werden weitere 36 Parkplätze angelegt.

Bauzeit: Herbst 2016
Kosten: 130 T€
Finanzierung: 115 T€ ÖPNV-Fördermittel
115 T€ Eigenmittel