Leben in Landau

Die Widderanlage am Isarradweg bei Usterling

Im Landauer Ortsteil Usterling liegt direkt am Isarradweg eine Widderanlage. Bevor es elektrische Pumpen gab, konnten die Menschen mit einer solchen Anlage Wasser an eine höher gelegene Stelle pumpen. Das Prinzip hat 1796 der Franzose Joseph-Michael de Montgolfier entdeckt, der gleiche, der zusammen mit seinem Bruder den Heißluftballon entwickelt hat. Der Einfallsreich früherer Generationen ist faszinierend: Die Anlage klingt wie zwei aufeinander prallende Widder, daher der Name.